Zentrum für ambulante Endoskopie
Praxis für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Hepatologie · Proktologie · Sonografie

Krebsvorsorge

Für die Therapie und vor allem für den Behandlungserfolg bösartiger Erkrankungen ist die frühzeitige Erkennung sowie das Stadium der Erkrankung und der Zeitpunkt der Diagnose entscheidend. Am besten lassen sich frühe Stadien erfolgreich therapieren. Die Heilungschancen sind hier sehr hoch. Das Problem ist die frühzeitige Diagnose, da in frühen Stadien oftmals keine Symptome auf die Erkrankung hinweisen. Deshalb spielt die Früherkennung in Form von Vorsorgeuntersuchungen eine große Rolle. Vorsorge heißt, es werden gesunde Menschen, in der Regel ab einem bestimmten Alter, auf eine bestimmte Krankheit hin untersucht. Sehr erfolgreich sind solche Vorsorgeuntersuchungen im gastroenterologischen Bereich, vor allem im Dickdarm Gerade im Bereich der Verdauungsorgane spielt Krebsvorsorge eine besonders große Rolle. Viele Erkrankungen lassen sich bereits im Frühstadium erkennen und heilen. Dies gilt im Besonderen für Dickdarmkrebs.