Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes (Sonographie) dient vor allem der Beurteilung von Leber, Nieren, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse und Milz. Gallensteine werden mit dieser Methode sehr gut erkannt. Außerdem können die großen Bauchgefäße und ggf. Lymphknoten dargestellt werden.

Wir führen Ultraschalluntersuchungen mit spezialisierten gastroenterologischen Fragestellungen durch.

In besonderen Fällen führen wir Punktionen zur Gewinnung von Gewebeproben durch sowie die Untersuchung der Leber mit unschädlichem Ultraschallkontrastmittel.