GASTROENTEROLOGIE AM MEXIKOPLATZ – Zentrum für ambulante Endoskopie Praxis für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten Hepatologie · Proktologie · Sonografie
1997 – 2003 Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms – Universität Münster
2003 – 2005 Assistenzarzt Innere Medizin – DRK Kliniken Berlin Köpenick Gastroenterologie, Prof. Hans – Peter Buscher
2005 – 2007 Assistenzarzt Innere Medizin – Klinikum Itzehoe, Schleswig – Holstein, Gastroenterologie, Pulmologie, Kardiologie, Geriatrie, Prof. Dr. Michael Kentsch
2008 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2008 – 2010 Assistenzarzt Innere Medizin – Vivantes Klinikum Spandau Onkologie, Gastroenterologie, Palliativmedizin, Prof. Dr. Ernst Späth–Schwalbe, Kardiologie, Intensivmedizin, Prof. Steffen Behrens; Tätigkeit als Notarzt
2010 Facharzt für Innere Medizin
2010 – 2013 Weiterbildung Gastroenterologie – Vivantes Klinikum Spandau, Dr. med. Alexander Seelhoff
2011 Zusatzbezeichnung Tauch– und Überdruckmedizin (GTÜM)
2013 Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie – medikamentöse Tumortherapie, Funktionsoberarzt
2013 DEGUM Sonografie Qualifikation Stufe I
2013 – 2014 Oberarzt Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie – Vivantes Klinikum Spandau
2014 DGVS Zertifikat Neurogastroenterologie & Motilität
1.1.2015 Gastroenterologie am Mexikoplatz, Dünndarmkapselendoskopie
2016 Kolonkapselendoskopie
Psychosomatische Grundversorgung
DGVS Zertifikat gastrointestinale Infektionen
2017/18 DEGUM Sonografie Qualifikation Stufe II – Ausbilder
DGVS Seminare chronisch entzündliche Darmerkrankungen
2018/19 DGVS Seminare Hepatologie
2019/20 DGVS Seminare Onkologie
Fachgebundene genetische Beratung in der Inneren Medizin nach Gendiagnostikgesetz
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Berlin – Brandenburgerische Gesellschaft für Gastroenterologie
  • Verein gastroenterologisch tätiger fachärztlicher Internisten in Berlin
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM)

Das gesamte Ärzteteam

Dr. med. Wolfgang Spitz »

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe, Koloproktologe

Dr. med. Ulrich Möhler »

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Dr. med. Ulrich Graefe »

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Stefan Lück »

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Dr. med. Christoph Sailer »

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Dr. med. Alexander Amann»

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Hubertus Burbach»

Facharzt für Innere Medizin, Intensivmedizin inklusive gastroenterologischer Intensivmedizin, Notfallmedizin

Dr. med. Torsten Mittelstädt »

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin
1997 – 2003 Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms – Universität Münster
2003 – 2005 Assistenzarzt Innere Medizin – DRK Kliniken Berlin Köpenick Gastroenterologie, Prof. Hans – Peter Buscher
2005 – 2007 Assistenzarzt Innere Medizin – Klinikum Itzehoe, Schleswig – Holstein, Gastroenterologie, Pulmologie, Kardiologie, Geriatrie, Prof. Dr. Michael Kentsch
2008 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2008 – 2010 Assistenzarzt Innere Medizin – Vivantes Klinikum Spandau Onkologie, Gastroenterologie, Palliativmedizin, Prof. Dr. Ernst Späth–Schwalbe, Kardiologie, Intensivmedizin, Prof. Steffen Behrens; Tätigkeit als Notarzt
2010 Facharzt für Innere Medizin
2010 – 2013 Weiterbildung Gastroenterologie – Vivantes Klinikum Spandau, Dr. med. Alexander Seelhoff
2011 Zusatzbezeichnung Tauch– und Überdruckmedizin (GTÜM)
2013 Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie – medikamentöse Tumortherapie, Funktionsoberarzt
2013 DEGUM Sonografie Qualifikation Stufe I
2013 – 2014 Oberarzt Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie – Vivantes Klinikum Spandau
2014 DGVS Seminar Neurogastroenterologie & Motilität
1.1.2015 Gastroenterologie am Mexikoplatz, Dünndarmkapselendoskopie
2016 Kolonkapselendoskopie
Psychosomatische Grundversorgung
DGVS Seminar gastrointestinale Infektionen
2017/18 DEGUM Sonografie Qualifikation Stufe II – Ausbilder
DGVS Seminar chronisch entzündliche Darmerkrankungen
2018/19 DGVS Seminar Hepatologie
2019/20 DGVS Seminar Onkologie
[/su_table] [/tab]